Geschäftsmodell entwickeln

Geschäftsmodelle entwickeln

Wertschöpfung fokussiert gestalten

Wie lassen sich bei der Entwicklung von Neugeschäft Zeit und Ressourcen sparen, systematisch Risiken reduzieren und Mehrwert-Angebote für Kunden besser entwickeln?

Geschäftspotenziale werden in sechs aufeinander aufbauenden Phasen entwickelt - von der Ausarbeitung einer Idee, über die Entwicklung eines Angebotes bis hin zur Festlegung der Prozesse und Organisation:

1. Wert aufdecken

2. Kundenbedarf prüfen

3. Design für Service und Produkte festlegen

4. Zugang zum Markt schaffen

5. Kundenbasis entwickeln

6. Unternehmensstrukturen aufbauen

Bei allen Schritten steht schnelles Validieren von Veränderungen im Vordergrund: durch Kundenfeedback und durch fokussiertes Entwickeln eigener Standards für die weitere Skalierung.

Wir sprechen von Business Design. Es geht dabei nicht allein um die Gestaltung eines Produkts oder das Erlebnis einer Dienstleistung. Es geht auch um die Kommunikation und die Verständlichkeit von Abläufen, den leichten Zugang zu Leistungen des Unternehmens und die Gestaltung von Prozessen sowie der Regeln der Zusammenarbeit.

Bei der Geschäftsmodellentwicklung arbeiten wir je nach Situation und Anforderung klassisch oder agil, das heißt mit dem Scrum-Framework. Wir setzen dabei unsere Visualisierungsmethode neo noneo ein. 

Sie möchten mehr zum Thema Business Design und Geschäftsmodellentwicklung wissen?

Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

nieberding+co, Kellerstraße 27, 81667 München